Energieeffizienz und Kosteneinsparung beginnt mit der Verbrauchsmessung.

Energiemonitoring

Was bringt es Ihnen, Energieströme genau zu analysieren? Ganz einfach: Wer genau weiß, wie viel Energie er wann und wofür verbraucht, kann seinen Verbrauch optimieren, Kosten sparen – und eigene Energieerzeugung sinnvoll einbinden. Dafür bietet Ihnen Solarautonomie entsprechende Systeme.

Energiemonitoring

Sensoren

In vielen Haushalten wird ein Ferraris-Zähler vom Energieversorger eingesetzt. Die teilweise vorhandenen S0-Ausgänge an den alten Ferraris-Zählern sind im Normalfall durch den Energieversorger verplombt, dennoch ist es möglich, diese Zähler optisch auszulesen und den Verbrauch zeitlich zu erfassen.

Auf der anderen Seite sind moderne elektronische Haushaltszähler (eHZ) mit optischen Schnittstellen ausgestattet, das sind Infrarotschnittstellen (D0) oder auch LED-Blinkimpulsausgänge.

Sensoren

Effizienz, Eigenstromerzeugung und Lastmanagement sind die Wege zu mehr Unabhängigkeit und sind die Dienstleistungen, die wir anbieten.

Lastgangmessung / Eigenverbrauchsprognose

  • Bereitsstellung der Messgerät gegen eine geringe Leihgebühr
  • Erfassung der Bezogenen Energiemenge im 5min Intervall, Aufzeichnung der Werte über 1 Woche bis 1 Monat
  • Analyse der Ergebnisse nach Abschluss des Messzeitraums
  • Aufnahme (Dachmaße, Neigung, etc.)
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung unter Berücksichtigung von Eigenverbrauch
  • Dokumentation der Ergebnisse
Lastgangmessung