Energiemonitor: Anschluss an die Energiezukunft

Ihr Energiemonitor: S0 Datenlogger (S0-/D0-/LED-/Ferraris-Stromzähler)

Energiemonitor
Der erste Schritt zur Energieeinsparung ist die Messung. Mit dem Energiemonitor (Datenlogger) erfassen und kontrollieren Sie Strom-, aber auch Gas- und Wasserverbrauch. Die Werte können per S0 Impuls-Schnittstelle oder optischer D0– Schnittstelle über einen Wandler mit

  • bis zu 12 individuell konfigurierbaren Kanälen erfaßt werden – und werden in einer
  • lokalen Datenbank langzeit archiviert (grundsätzlich Cloud free) sowie über
  • Webserver komfortabel visualisiert und bilanziert.Das System lässt sich einfach in ein LAN-Netzwerk, optional auch per WLAN oder UMTS/LTE einbinden.

Haben Sie Energiezähler ohne S0 Impuls-Schnittstelle, empfehlen wir einen preiswerten S0-Hutschienenzähler oder Sie erhalten von uns optional einen LED-, D0- oder Ferraris-Lesekopf.

So sehen Sie Ihren Energiemonitor online

Energiemonitor: Lastgang (Mittelwerte) Energiemonitor: Leistungsverteilung

Videos

Visualisierung

Lastganganalyse

Präsentation

Weitere Videos zur Inbetriebnahme und Konfiguration: Video Tutorials →

Energiemonitor – Leistungsumfang

Datenerfassung / Visualisierung

  • Erfassung, Langzeitspeicherung, Bilanzierung von Verbrauchs- und Erzeugungsdaten in der lokalen Datenbank
  • Visualisierung, Konfiguration per Webinterface (Browser) mit Benutzerverwaltung
  • Bilanzierung und Kostenkontrolle
  • Statistik: Lastgangauswertung
  • Netwerkanbindung per LAN, WLAN oder GSM/UMTS
  • Verbrauchsstellenverwaltung

Messstellen

  • gewichtete Impulse S0 (Spitzenwertermittlung aus Impulszeitvermessung)
  • (optische) Infrarot-Schnittstelle D0 (PLUS) für Protokolle IEC 62056-21 und SML
  • Sensoren: LED Blinksignalerfassung, optischer Sensor für Ferraris Drehscheibenzähler
  • Stromverbrauch, Gas, Wasser, Durchfluß, Wärmemengen
  • Modbus rtu: Energieverbrauch, Netzparameter
  • virtuelle Zähler für Eigenverbrauch, Summenverbrauch etc.
  • 1-wire Temperaturmessung: Anschluss von bis zu 10 Sensoren

Datenexport

  • csv-Export von Zeitreihen, Bilanzen über beliebige Zeiträume
  • automatisierter ftp-Upload von csv Dateien
  • API – Webdienst für den Abruf von Zählerständen, Momentanleistungen
  • Portalanbindung smart-me

email Alarm 

  • Abwesenheit / Inaktivität
  • Definition von Situationen: Messkanal/Zeitfenster/Schwellwert
  • Versand frei konfigurierbarer Meldungen bei Abweichungen

Gateway

  • dezentrale Erfassung der Verbrauchs- oder Erzeugungsdaten
  • csv-Uplaod per ftp stündlich, minütlich
  • Datenübertragung an z.B. smart-me oder kundenspezifisch
  • GSM-Anbindung optional

Technik/Lieferumfang

  • Gehäuse zur Hutschienenmontage (4TE)
  • Einplatinencomputer  (PI 2/3 Modell B)
  • hohe Zuverlässigkeit durch industrial grade Micro SD (Trennung Betriebssystem und Datenspeicherung auf USB-Stick optional)
  • Fernwartung zur Inbetriebnahmeunterstützung
  • Hutschienen- / Steckernetzteil

Verbinden Sie Ihren Energiemonitor mit der Cloud!

Optional nutzen Sie smart-me.com – dieser Cloud-Service für Energiedaten wird vom Solarautonomie Energiemonitor unterstützt:
→ Smartphone-App
→ Virtuelle Zähler
→ Berichte, Auswertungen
→ Alarmfunktion
→ Anbindung an Enerit.com, ISO 50001 Energiemanagement

Preis

Energiemonitor BASIS

  • 3 S0-Kanäle für Hutschienenzähler , Sensoren Ferraris-Zähler / LED

ab EUR 195,00 inkl. MwSt. 

 

Energiemonitor PLUS

  • 8 S0-Kanäle für Hutschienenzähler , Sensoren Ferraris-Zähler / LED
  • 4 D0 Kanäle
  • Inbetriebnahmeunterstützung per Fernzugriff

ab EUR 249,00 inkl. MwSt. 

(zzgl. Versand EUR 6,10)

Datenblatt als PDF (PLUS)
Datenblatt als PDF (BASIS)

Artikel

Smart Meter →
Nutzen von Feedbacksystemen →
Energiemanagement der Stadt Frankfurt →
Stromverbrauch →
Verbrauchsüberwachung →
Energieeffizienzgesetze →

Referenzen →

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Anfrage:

Ihre Telefonnummer für einen Rückruf:

Variante:
BASISPLUS

Schnittstellen/Funktionen:
S0D0FerrarisLEDModbus RTUTemperatur (1-wire)

Optionen Netzanbindung:
LANWLANGSM/UMTS

Leihgerät:
Leihgerät

Adresse:

Erläuterungen zur S0- / D0 – Datenerfassung


S0: Die Übertragung der Daten erfolgt mit Hilfe von gewichteten Impulsen, d. h. pro kWh oder m³ wird eine bestimmte Anzahl Impulse übertragen, Quelle: Wikipedia→. S0-Zähler können als Option bestellt werden bzw. sind im Handel erhältlich S0-Zähler→.


D0: Eine optische Schnittstelle Beschreibung→, über die elektronische Haushaltszähler eHZ→ verfügen. Der Lesekopf kann als Option bezogen werden. Damit ist auch die zeitliche Erfassung von Bezug und Lieferung bei Zweirichtungszählern über einen Lesekopf möglich.


Ferraris-Stromzähler: Der derzeit noch gebräuchlichste Stromzähler (Drehscheiben Stromzähler) kann optisch über Abtastung der Drehscheibe ausgelesen werden. weiterlesen→