D0 Lesekopf: Smart-Meter visualisieren

Moderne elektronische Haushaltszähler verfügen über eine optische Frontschnittstelle (Infrarot), die nach den Anforderungen der

DIN EN 62056-21: Zählerstandsübetragung, Tarif und Laststeuerng Teil21: Datenübertragung für festen und mobilen Anschluss

SML: Smart metering language, ein Kommunikationsprotokoll für Stromzähler

aufgebaut ist.

Insbesondere die Zweirichtungszähler bei Photovoltaikanlagen verfügen häufig über diese Schnittstelle. Über das Schnittstellenprotokoll und die Identifikation mittels OBIS-Kennzahlen können Bezugs- und Lieferdaten erfasst und in separaten Kanälen dargestellt werden.

Lastgang D0 Sensor

PV Erzeugung, Bezug und Einspeisung

Lastgang D0 Sensor Tageswerte

Bezug, Einspeisung Tageswerte

Features D0 Lesekopf

D0 Lesekopf      D0 Lesekopf

  • Befestigung des Lesekopfes mittels Neodym-Ringmagnet
  • Anschluss per USB
  • Übermittlung einer Reihe von Zählerregistern, im einfachsten Fall nur Bezug, möglich sind auch Bezug/Einspeisung aufgeteilt in Hoch- und Niedertarif. Diese Daten können über einen Lesekopf abgefragt und über die OBIS-Kennzahl verschiedenen Messkanälen zugeordnet werden.

Zählerhersteller, die z.B. die Protokolle SML oder IEC 62056-21 verwenden:

HerstellerTypProtokollParameter
 Beispiel Baudratenwechsel[ms]Übertragungsdauer[s]
ElsterAS3000IEC62056-2125030
IskrameccoISKRA MT691SML
Landis+Gyr E650IEC62056-2115020
HagereHZ-KW8E2A5L0EQ2PSML
 Easymeter Q3MA1170V6.02SML
EMUEMU32.61IEC62056-2115020
EMHeHZ-KW8E2A5L0EQ2PSML
Zum Shop

Lieferumfang

  • D0 Lesekopf mit 2,5m Anschlusskabel
Datenblatt als pdf

Konfiguration

Empfohlene Konfiguration in Kombination mit dem S0/D0-Datenlogger weiterlesen→

  • direkter Anschluss: per USB
  • Konfiguration über das Web-Interface des Datenloggers
  • Anschluss per LAN oder WLAN vom Zählerplatz ins Netzwerk
  • Visualisierung, Archivierung der Verläufe

Kontakt

Erläuterungen zur D0 – Datenerfassung


D0: Eine optische Schnittstelle Beschreibung→, über die elektronische Haushaltszähler eHZ→ verfügen. Der Lesekopf kann als Option bezogen werden. Damit ist auch die zeitliche Erfassung von Bezug und Lieferung bei Zweirichtungszählern über einen Lesekopf möglich. Bezug und Lieferung beispielsweise werden in getrennten Kanälen erfaßt, die Zuordnung erfogt über die OBIS-Kennzahlen (Bundesnetzagentur →).